LOBILAT

LOBILAT ist eine sehr vielseitige Kunstfigur, welche auf eine intelligente und kreative Art auf die Situation von Flüchtlingen in Europa und im Nahen Osten hinweist.

Durch künstlerische Aktionen, Workshops und Projekte wie zum Beispiel Kuscheltiere für syrische Flüchtlingskinder fördert Lobilat soziales Engagement. Die Kunstfigur LOBILAT schafft es auf einer emotionalen Ebene die kindliche Seite der Menschen anzusprechen und dabei das Gefühl der Empathie für Flüchtlingskinder zu stärken. Durch Fotodokumentation fängt LOBILAT die Freude am Helfen und die Freude der Menschen, welche Hilfe empfangen haben, ein und gibt diese weiter und verstärkt zurück.

Die in 2016 geplanten LOBILAT Workshops (Berlin) für traumatisierte syrische Flüchtlingskinder tragen zur Integration bei und sind dringend notwendig, da es nicht ausreichend Therapie/Betreuungsangebote in Berlin gibt. Durch verschiede künstlerische Gestaltungsmedien können Kinder viele ihrer furchtbaren Erfahren verarbeiten und zum Ausdruck bringen. Dies ist gerade bei Kindern, die selten ihre Erlebnisse verbal ausdrücken wollen und können, eine gute Alternative. In dem kreativen Gestaltungsprozess mit unterschiedlichen Medien erleben sie sich selbst als aktive Gestalter ihres Lebens.